Schweizerischer Squash Verband

SwissSquash

Allgemeine News

Swiss Squash soll bald WSF Trainer Zertifikate vergeben können

Am Freitag 8. Februar kommt Michael Kahn von der WSF Coaching Comission in die Schweiz. Ziel des Tages ist es, dass Swiss Squash ab 2019 die WSF Coaching Certificates Level 1 und Level 2 sowohl längerfristig auch Level 3 vergeben kann. Andererseits wird festegelegt, welche Schritte anerkannte WSF Coaches diverser Levels in der Schweiz noch machen müssen, um die Anerkennungen als J+S-Leiter oder als Swiss Squash Trainer zu erhalten. "Aufgrund der hohen Qualität der Schweizer Leiter- und Trainerausbildung, sollte die Äquivalenz-Vergabe bis Level 2 kein Problem darstellen", meint Michi Kahn. Er fügte hinzu, dass World Squash lediglich sicherstellen will, dass ihre Ausbildungsphilosophie und das PDA-Modell (Perception-Decision-Action) des WSF Coach Education Programme auch in der Schweiz verstanden und gelehrt wird. Zudem muss auch auf Stufe Level 2 eine Prüfung absolviert werden. Swiss Squash wird am 8. Februar, neben der Abgleichung der Ausbildungsinhalte, seine NSP-Trainer zu WSF-Examinatoren ausbilden. 

Drucken E-Mail

Swiss Squash Geschäftsstelle:
Swiss Squash
Sihltalstrasse 63
8135 Langnau am Albis
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +41 (0)43 377 70 03
Mo - Do 10.00 - 12.00,  Di & Fr 13.30 - 15.30

Copyright © 2017 by Swiss Squash - powered by Joomla!