Schweizerischer Squash Verband

SwissSquash

Allgemeine News

ZV-Nachfolge für Bea Walser gesucht

Bea Walser wird an der GV 2019 ihr Amt als Mitglied des Zentralvorstands niederlegen. Bea führt die Bereiche Nachwuchs und Ausbildung. Swiss Squash sucht für sie eine Nachfolge.

Kenntnisse der Squash Nachwuchsförderung, insbesondere des Nachwuchsleistungssports, sind grundlegend für diesen Posten. Idealerweise hat die Person Erfahrung als Nachwuchsathlet/in und/oder Trainer/in. Kenntnisse der J+S-Ausbildung und der Trainerbildung Schweiz wären von Vorteil, sind aber nicht nötig. Die Ausbildungsverantwortung wird eng von den Partnern BASPO (J+S) sowie der Trainerbildung Schweiz betreut und kontrolliert. Die Alltagsarbeit in diesen Bereichen wird von bezahlten Funktionären erledigt. Die Arbeit beschränkt sich auf den Vorsitz der Bereiche Nachwuchs und Ausbildung, strategische Entscheide, Einsitz in der Selektionskommission Nachwuchs sowie Sitzungen des Zentralvorstandes. 

Interessenten melden sich bei der Geschäftsstelle. Diese gibt auch gerne die Kontaktdaten für das Einholen von detaillierteren Informationen.

Drucken E-Mail

Swiss Squash Geschäftsstelle:
Swiss Squash
Sihltalstrasse 63
8135 Langnau am Albis
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +41 (0)43 377 70 03
Mo - Do 10.00 - 12.00,  Di & Fr 13.30 - 15.30

Copyright © 2017 by Swiss Squash - powered by Joomla!